Methoden für lange Haare. Öle, Spülungen, Massagen und mehr

Wollen Sie Ihre Haare wachsen lassen, aber haben Sie keine Ahnung, womit Sie beginnen sollen? Viele Frauen träumen von glanzvollen, schönen, hüftlangen Haaren. Die Wirklichkeit kann aber den Enthusiasmus bremsen. Sie sollen aber nicht kapitulieren! Es ist allerhöchste Zeit, populäre Methoden für lange Haare zu testen – eine dieser Methoden kann in Ihrem Fall ein Volltreffer sein.

lange-haare-bekommen.jpg

Es ist schwierig, die Haare wachsen zu lassen. Jede Frau kennt das, wenn sie mindestens einmal versucht hat, um lange Haare zu kämpfen. Splissige, brüchige und verwirrte Haare erschweren die richtige Pflege. Wenn Sie schöne und lange Haare haben möchten, müssen Sie hauptsächlich geduldig sein. Außerdem sollen Sie sich mit richtigen Produkten bewaffnen, die für Ihre Haare angemessen sorgen und das Haarwachstum tatsächlich beschleunigen. Das sind populärste Methoden dafür.

Beste Methoden für lange Haare

#1 Rizinusöl auf die Kopfhaut

Ein König im Rahmen der Beschleunigung des Haarwachstums ist das Rizinusöl. Es wäre am besten, ein kaltgepresstes und nicht raffiniertes Rizinusöl zu wählen, weil es ein Reichtum an wertvollen Substanzen ist. Es ist ausreichend, das Rizinusöl in die Kopfhaut regelmäßig einzumassieren (beispielsweise vor jeder Haarwäsche). Nach einigen Wochen bemerken Sie, dass Ihre Haare stärker, elastischer und regeneriert sind. Das Rizinusöl beschleunigt effektiv das Haarwachstum. Es aktiviert die Haarzwiebeln, infolgedessen neuen Härchen, Baby Hair, schnell zu bemerken sind. So wird die Frisur immer dichter. Das Öl lindert außerdem die Kopfhaut.

#2 Haarwasser aus schwarzem Rettich

Wenn Sie nach einem Öl eher ungern greifen, können Sie eine Mixtur aus schwarzem Rettich selber machen. Das ist ein nicht besonders populäres und unangenehm duftendes Gemüse, das reich an Nährstoffen ist und sehr gute Eigenschaften hat. Ein Haarwasser aus schwarzem Rettich regeneriert effektiv die Haare, macht sie stärker und revitalisiert. Wie bereiten Sie ein solches Kosmetikprodukt vor? Drücken Sie den Saft aus schwarzem Rettich aus – machen Sie das mithilfe eines Entsafters oder reiben Sie das Gemüse und drücken den Saft aus. Massieren Sie den erhaltenen Saft in die Kopfhaut ca. 30 Minuten vor dem Shampoonieren ein und warten Sie auf Effekte.

#3 Regelmäßige Kopfhautmassage

Was kann noch bei der Beschleunigung des Haarwachstums helfen? Beispielsweise eine Kopfmassage, also das Anregen der Haarzwiebeln mithilfe des schnelleren Kreislaufs. Das ist eine Methode, die keine Öle und keine selbstgemachten Rezepturen verlangt. Das Einige, was Sie brauchen, ist ein bisschen Freizeit. Massieren Sie die Kopfhaut jeden Tag ein paar Minuten lang, um nach einigen Wochen einen Unterschied zu bemerken, also kräftige, dicke, dichte Haare. Es ist nur besonders wichtig, systematisch zu sein.

#4 Tägliches Bürsten der Haare

Dasselbe betrifft das Bürsten der Haare. Unsere Großmütter sind davon überzeugt, dass das regelmäßige Bürsten das Wachstum der Haare beschleunigt. Heute glauben wir daran eher nicht und meinen, dass so etwas unmöglich ist. Fehler. Das regelmäßige und gründliche Bürsten kann das Haarwachstum beschleunigen. Es geht darum, dass wir bei dieser Behandlung die Kopfhaut mit einer Bürste oder einem Kamm massieren, was zum schnelleren Kreislauf führt und das natürliche Haarwachstum fördert.

#5 Zinnkraut und Brennnessel zur Haarpflege

Wenn es sich um die Haarpflege handelt, muss noch ein wunderbares Duo erwähnt werden, dass von zahlreichen Haarfanatikerinnen sehr beliebt ist: Zinnkraut und Brennnessel. Beide Pflanzen sind eine gute Basis für eine hausgemachte Haarspülung oder ein Haarwasser, das die Haare kräftigt, regeneriert und den Haarwuchs unterstützt. Wieso? Sowohl in der unscheinbaren Brennnessel als auch im ebenso unscheinbaren Zinnkraut gibt es große Mengen an Zink, Silizium und anderen Mineralstoffen – solche Substanzen machen die Haare stark und dick, sorgen für eine intensive Haarfarbe und verleihen der Frisur mehr Glanz. Im Laufe der Zeit wachsen die Haare schneller.